Das Buch ist das Ergebnis eines Literaturprojektes der Gladbecker Autorin Brigitte Vollenberg, der Autoren Harald Landgraf, Dirk Juschkat und der Autorin Britt Glaser aus Oer-Erkenschwick. Idee war, anlässlich des 100. Geburtstages der Stadt Gladbeck ein literarisches Werk zu schaffen, das Gegenwart und Geschichte zusammenfließen lässt, als wäre es aus einem Guss.

Es wird in Kürze erscheinen.