Es ging hoch her in der Gladbecker Stadtbücherei, als sie für die „Nacht der Bibliotheken” ihre Tore öffnete. Das Angebot hielt für alle etwas bereit. Um 22.45 Uhr war Krimi-Zeit und ich habe meinen ersten Gladbeck ‑Krimi „Beziehungsdschungel” vorgestellt. Trotz später Stunde waren die Stuhlreihen gut gefüllt. Die Zuhörer lauschten der Lesung, in der ihnen die  fiktive Gladbecker Ermittlerin Eleonore Greiner vorgestellt wurde.

 

IMG_0058 (3)14680578_865857796883640_4981248106573539645_n