Nach der Ladies Crime Night am Freitag, den 02. März folgte die Jubiläumsveranstaltung der Galerie 7 am darauffolgenden Tag.

Die Ladies Crime Night fand im Bottroper Filmforum statt. Zehn Mörderische Schwestern hatten jeweils 6 Minuten Zeit, um sich mit einem Krimitext vorzustellen und Spannung zu erzeugen. Es war meine erste LCN und es hat mir viel Spaß gemacht.

 

Dank an die „Mörderische Schwester“ Ingeborg Struckmeyer und dem Team der „Lebendigen Bibliothek Bottrop“ für die hervorragende Organisation. Im schwarz-roten Ambiente habe ich mich sehr wohl gefühlt.

 

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde die Galerie 7 vor einem Jahr durch Bettina Döblitz. Ein strammes Veranstaltungsprogramm prägte das vergangene Jahr.  Nach der offiziellen Eröffnung gratulierte die Bürgermeisterin Monika Budke. Viele Autoren zählten zu den Gästen, die mit Textbeiträgen den Tag mitgestalteten, u.a. : Martina Sprenger (Wuppertal), Michael Meyer (Herne), Halina Monika Sega und Brigitte Vollenberg (Gladbeck).

 

 

Viel Erfolg und kreatives Geschick für die nächsten Jahre bei der Verquickung von Literatur, Musik, Malerei und Fotografie.
Die Fotos in der Collage sind von Frank Gebauer (Oberhausen).