Gladbeck wählt Kunst

 

Goethe_Plakat_A5Am 25.05.2014 finden in Gladbeck nicht nur Europa- und Kommunalwahlen statt, sondern die Stadt fördert an diesem Tag auch die Kneipenkultur. Sie unterstützt dabei Ruth Herberhold und ihr Café Goethestraße (Goethestr. 40) bei der Veranstaltung — Gladbeck wählt Kunst.  Ab 19:00 Uhr präsentieren dort die Gladbecker Literaten Brigitte Vollenberg und Dirk Juschkat sowie der Cellist Daniel Brandl ihr aktuelles Programm. Die Künstler nehmen ihre Gäste bei freiem Eintritt auf eine Reise mit, die sowohl musikalisch als auch literarisch Zeit, Raum und Stil vermischt. Dem Publikum wird so ein breites Spektrum an Kunst geboten, bei dem jeder auf seine Kosten kommen kann. Die Akteure freuen sich über Applaus, Gespräche und eine Hutsammlung.